Workshop und Stand: Robert Vogel

40 Jahre STAR WARS. Ein Leben mit Luke Skywalker, Darth Vader & Co.: Robert Vogel hat das STAR WARS-Phänomen vom ersten Tag an als Teenager verfolgt und erzählt in vielen persönlichen Anektoden, wie das Weltraummärchen sein Leben und das vieler anderer  verändert hat, berichtet über den Werdegang der deutschen Fangemeinde und  wenig bekannte Insider-Information, z.B. wie Episode IV beinahe erst viel später in die Kinos gekommen wäre und wie die Filme vielleicht eine ganz andere Richtung genommen hätten.

Über Robert Vogel:

Robert Vogel ist langjähriger SF- und Raumfahrt-Experte und schreibt für etliche Genre-Magazine. Als freier Journalist besucht er die Dreharbeiten von fantastischen Filmen und Serien national und international und hat auch in etlichen Projekten als Statist vor der Kamera mitgewirkt (STARGATE SG-1, ANDROMEDA, NYDENION, IRON SKY, CHILDREN OF DUNE etc.). In den letzten 12 Jahren hat er in zunehmenden Maße auch mit der Europäischen Weltraumbehörde ESA zu tun und durfte als Externer beim Darmstädter Kontrollzentrum ESOC einen Sci-Fi-Club gründen. In der Szene ist er seit über 40 Jahren aktiv und hält pro Jahr auf ca. 20-25 Veranstaltungen Vorträge.