Sonntag 10:00 Uhr: WS "Grundlagen der Rollenspielentwicklung"

Würfelmechanismen, Balancing und Spielerwünsche, bei der Entwicklung von Regelsystemen und ganzen Rollenspielen gilt es unterschiedlichste Punkte zu beachten. Welche Fallstricke es in der Entwicklung gibt und wie Regeln mit Spielstilen korrespondieren erläutert Jens Ullrich, einer der Entwickler von DSA5.

Blut der Götter

Arades ist eine Hafenstadt, doch ihre Bewohner fürchten das Meer. Ihre Schiffe durchpflügen die See nach Norden und Süden, doch ihre Kapitäne achten darauf, niemals die Küste aus den Augen zu verlieren, denn das Unendliche Meer ist nach ihrer Vorstellung von Monströsitäten bevölkert, die immer furchterregender werden, je weiter man sich hinauswagt.

Das Kaiserreich Berun ist in seinen Grundfesten erschüttert. Am Hof regieren Intriganten, der Kaiser ist schwach, und im Süden probt das Protektorat Macouban den Aufstand. 
Das ist die Geschichte eines jungen Mannes, der zum Helden reift, eines anderen jungen Mannes, der das gerade noch vermeiden kann, eines ehemaligen Straßenmädchens, das sich für die richtige Seite entscheiden muss und einer Menge ziemlich mieser Arschlöcher. Dies ist der Krieg um den magischen Rohstoff Blaustein. Wer immer ihn besitzt, bestimmt die Geschicke der Welt. 
Doch jetzt greift ein Gegner ein, mit dem niemand gerechnet hat. Zwei graue Schiffe kreuzen vor den Küsten des Südens …

Über Robert Vogel:

Robert Vogel ist langjähriger SF- und Raumfahrt-Experte und schreibt für etliche Genre-Magazine. Als freier Journalist besucht er die Dreharbeiten von fantastischen Filmen und Serien national und international und hat auch in etlichen Projekten als Statist vor der Kamera mitgewirkt (STARGATE SG-1, ANDROMEDA, NYDENION, IRON SKY, CHILDREN OF DUNE etc.). In den letzten 12 Jahren hat er in zunehmenden Maße auch mit der Europäischen Weltraumbehörde ESA zu tun und durfte als Externer beim Darmstädter Kontrollzentrum ESOC einen Sci-Fi-Club gründen. In der Szene ist er seit über 40 Jahren aktiv und hält pro Jahr auf ca. 20-25 Veranstaltungen Vorträge.